Mokbel-Nyeste Lilla



Lilla Mokbel-Nyeste

 

spielt als Solistin, und in diversen Formationen Oboe.

 

Ihre Berufung führt sie gleichermaßen zu Auftritten in Schlössern, Konzertsälen, Theatern, Kirchen ebenso wie zu Vernissagen, Empfängen und Vereinsveranstaltungen.

 

In ihrer Freizeit unterrichtet sie auch Oboe, Querflöte und Klavier für Kinder.

 

Ihr Repertoire is sehr umfangreich.

 


 

Die aussergewöhnlich begabte Künstlerin Wurde in Debrecen (Ungarn) geboren.

 

Sie studierte Oboe an der Musikakademie Debrecen und schloss ihr Studium mit sehr gut ab.

 

Anschließend studierte Sie weiter an der Hochschule für Musik in Stuttgart bei Ingo Goritzki.


Sie gewann den 2. Nationalen Kammermusikwettbewerb in Ungarn.

 

Es folgten Meisterkurse bei Lajos Lencsés und Wahington Barella.

 

Orchestererfahrung sammelte sie in der Jungen Deutschen Philharmonie.

 

Sie war auch von 2001 bis 2003 Mitglied im Staatstheater ihres Heimatortes Debrecen.

 

Sie war Stipendiatin der Villa Musica Rheinland–Pfalz.

 

Sie ist Mitglied im Ensemble Tricolore Trio.


Seit 2007 unterrichtet sie Oboe an einer Musikschule.


Mit dieser erfolgreichen Künstlerin ist eine gewissenhafte Vorbereitung und damit ein Erfolg Ihrer Veranstaltung garantiert.


Unter folgendem Link finden Sie viele Videos, Fotos und Musikdateien:

http://www.event-peier.magix.net/alle-alben/!/oa/7418339/