Lebenslauf von Hofmann Gabriella


Schulbildung:

 

1983 – 1987

Musikkonservatorium (Szeged/Ungarn)

Berufsausbildung

1987 – 1991

Hochschule für Musik (Szeged/Ungarn) mit Diplom für Geigenlehrerin und Orchestermusikerin im Fach Violine

 

Beruflicher Werdegang:

1987 – 1991

Barock-Kammerorchester und Kammermusik im Trio und Quartett an der Musikhochschule Szeged

 

1988 – 1998

Salieri Kammerorchester Szeged

 

1987 – 1991

Aushilfe im Symphonischen Orchester Szeged

 

1988

Internationaler Kurs im Jugendorchester Bregenz (Dirigent: Yehudi Menuhin)

 

1990 – 1993

Geigenlehrerin in Szeged

 

1991 – 1998

Violinistin / Symphonisches Orchester Szeged

 

1998 – 2002

Hausfrau und Mutter in Deutschland mit gelegentlichen Konzerten und Unterricht.

 

2002 – heute

Honorar-Geigenlehrerin und Stimmführerin im Lehrerorchester an der Musikschule Langenau.

Gelegentliche öffentliche und private Konzerte, Auftritte

 


Sie überspannt nie den Bogen, sie weiß ja wie man ihn halten muß.