Lebenslauf von Hofmann Gabriella

Schulbildung:

 

1983 – 1987

Musikkonservatorium (Szeged/Ungarn)

Berufsausbildung

1987 – 1991

Hochschule für Musik (Szeged/Ungarn) mit Diplom für Geigenlehrerin und Orchestermusikerin im Fach Violine

 

Beruflicher Werdegang:

1987 – 1991

Barock-Kammerorchester und Kammermusik im Trio und Quartett an der Musikhochschule Szeged

 

1988 – 1998

Salieri Kammerorchester Szeged

 

1987 – 1991

Aushilfe im Symphonischen Orchester Szeged

 

1988

Internationaler Kurs im Jugendorchester Bregenz (Dirigent: Yehudi Menuhin)

 

1990 – 1993

Geigenlehrerin in Szeged

 

1991 – 1998

Violinistin / Symphonisches Orchester Szeged

 

1998 – 2002

Hausfrau und Mutter in Deutschland mit gelegentlichen Konzerten und Unterricht.

 

2002 – heute

Honorar-Geigenlehrerin und Stimmführerin im Lehrerorchester an der Musikschule Langenau.

Gelegentliche öffentliche und private Konzerte, Auftritte

 

Sie überspannt nie den Bogen, sie weiß ja wie man ihn halten muß.

Ehrenamtliche Künstlervermittlung für Deutsch-Ungarische Veranstaltungen [-cartcount]