Horváth Norbert Lebenslauf

Norbert Horváth ist 1996 geboren und gehört zu einer 300-jährigen Musikerdynastie.

 

Seine Eltern schlugen ihm diverse Musikinstrumente vor, sie empfahlen Geige, Klavier, Gitarre, aber irgendwie fesselten ihn diese nicht.

 

Als er 12 Jahre war, verliebte er sich in den Kontrabass und meldete sich in einer Musikschule an. Er übte fleißig und so wurde er Schüler von einem ausgezeichneten Kontrabass-Spieler László Molnár.

 

Mit 15 Jahren trat er der Band seines Vaters (Kandra Horváth Béla) bei, mit der sie beinahe ganz Europa bereisten.

 

Mit 17 Jahren unterhielt er das Publikum in Manchester (England) ebenso im Ensemble seines Vaters.

 

Zurzeit lebt er in Stuttgart.

 

Seine Weiterbildung absolviert er in Györ (Ungarn). Sein Lehrer ist der berühmte Philharmoniker Sándor Budai

Ehrenamtliche Künstlervermittlung für Deutsch-Ungarische Veranstaltungen [-cartcount]