Villás György Önéletrajz

Egyenlöre csak németül áll rendelkezésre.
 
Geburtsdatum: 10.3.1964  -  Geburtsort: Budapest  - Staatsangehörigkeit: ungarisch 
 
1970:             Beginn der Pianoausbildung
 
1971 - 1978: Àltalános Iskola (Realschule) - Budapest
 
1978 - 1982: Zenemüvészeti Szakközépiskola „Rozsa Ferenc“ (Musikhochschule)  Erwerb der Qualifikation für die Musikakademie
 
1982 - 1985: Zenemüvészeti Föiskola „Rozsa Ferenc“ Abschluss an der Musikakademie für Klassik und Jazz
 
1985 - 1987: Wehrdienst in der ungarischen Armee - Budapest
 
1987 - 1988: „Hotel Hilton“- Budapest, Pianist
 
1988 - 1992: „Folies Bergère Cabaret“- Paris, Pianist und „Hotel Sofitel“- Paris, Pianist
 
1992 - 1996: „Swiss-Hotel“- Istanbul, Pianist
 
1996 - 1999: „Hotel Conrad“- Brüssel, und „Radisson Sas Hotel”- Antwerpen, Pianist
 
1999 - 2006: „Varieté et cetera“- Bochum, musikalische Leitung
 
2006 - 2007: „Paprika Csárda"- ungarisches Restaurant Bochum, Pianist
 
2007 - 2008: „Cabaret Rasputin"- Paris, Pianist
 
2008:             „Costa Allegra"- Kreuzfahrtschiff (asiatische Tournee) Pianist
 
2009:             „Costa Marina" - Kreuzfahrtschiff, Pianist
 
2010:             „Costa Luminosa” - Kreuzfahrtschiff Pianist
 
2011:             Selbständiger Musiker
Ehrenamtliche Künstlervermittlung für Deutsch-Ungarische Veranstaltungen [-cartcount]